Daniela Knor

Schriftstellerin

Nach dem desaströs trockenen April …

… hat es zum Glück endlich wieder geregnet 🙂 Aber leider wird das nicht reichen, um das Dürreproblem dauerhaft zu lösen. Trotz Corona sollten wir also den Klimawandel nicht aus den Augen verlieren. Es ist erschreckend, wie fern sich die gewaltigen Buschfeuer in Australien schon anfühlen, dabei haben wir diese Schlagzeilen erst kürzlich über Wochen hin verfolgt und um die niedlichen Beuteltiere gebangt (deren Lebensraum weiterhin zusehends schwindet). Deshalb heute mal wieder eine Leseempfehlung für einen Artikel in meiner Lieblingszeitung „Le Monde diplomatique“ (auf Deutsch ;-)), der die Hintergründe schildert und die australische Umwelt- und Industriepolitik beleuchtet. Der nächste „angry summer“ kommt bestimmt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 3. Mai 2020 von in Politik und Gesellschaft und getaggt mit , , .

Navigation

%d Bloggern gefällt das: