Daniela Knor

Schriftstellerin

Outcast (Science Fiction)

Mein erster Ausflug in die Science Fiction erfolgte im Rahmen der Justifiers-Reihe, die von Markus Heitz ins Leben gerufen wurde. Die Romane spielen alle im gleichen (Justifiers-)Universum, sind aber unabhängig voneinander lesbar.

Outcast cover

„Outcast“ erzählt von einem Gefangenentransport durchs All, der außer Kontrolle gerät. Es geht um Leben und Tod, Loyalität und Sabotage, und um die Frage, wem man an Bord eigentlich noch trauen kann. Der Schwerpunkt der Justifiers-Reihe liegt auf Action und Spannung in Richtung der Military-SF, und die Stimmung ist – trotz einer Prise Humor – düster, denn im Justifiers-Universum herrschen keine gewählten Regierungen mehr, sondern gierige Konzerne. Die Helden in den Romanen müssen sich oft dagegen wehren, von diesen Konzernen für fragwürdige Ziele benutzt zu werden. Trotzdem gibt es auch die klassischen Elemente der Space Opera: Erforschung neuer Planeten, Begegnungen mit Aliens und Kriege zwischen interstellaren Imperien!

Eine Leseprobe gibt es hier.

Das Buch ist bei jedem Online- und Offline-Buchhändler bestellbar oder auch direkt beim Verlag.

Außerdem natürlich überall auch als eBook, auch als Kindle-Version.

Und für alle, die mehr erfahren wollen, hat mich Literatopia dazu interviewt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: